0

Datenschutzerklärung

Der Datenschutz hat für Smartshake einen hohen Stellenwert und wir möchten offen und transparent mit Ihrer personenbezogenen Daten umgehen. Wir haben daher eine Richtlinie, die festlegt, wie Ihre persönlichen Daten verarbeitet und geschützt werden.

 

Wer ist der Verantwortliche Ihrer persönlichen Daten?

Das schwedische Unternehmen Smartshake AB ist der Verantwortliche für die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, und gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich.

Smartshake AB
Slottsgatan 27
SE-722 11 Västerås
Schweden

Telefon: +46 21 444 01 90
Email: [email protected]

Unternehmensregister: Bolagsverket/Schwedisches Handelsregisteramt
Handelsregisternummer: 556687-1959
Vertretungsberechtigter: Mikael Nilsson
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: UID-Nummer SE556687195901

 

Wo speichern wir Ihre Daten?
Die von Ihnen erhobenen Daten werden im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) gespeichert, können jedoch auch in ein Land außerhalb des EWR übertragen und dort verarbeitet werden. Eine solche Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen. Für Überweisungen außerhalb des EWR wird Smartshake Standardvertragsklauseln und Datenschutzschild als Schutz für Länder ohne Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission verwenden.

 

Wer kann auf Ihre Daten zugreifen?
Ihre Daten dürfen innerhalb der Smartgroup-Gruppe (Herobility + Smartshake) weitergegeben, verkauft oder für Marketingzwecke an Dritte außerhalb der Smartgroup-Gruppe ausgetauscht werden. Daten, die an Dritte weitergegeben werden, werden nur zur Erbringung unserer Leistungen verwendet. Welche Kategorien von Dritten unter den einzelnen Prozessen aufgeführt sind, erfahren Sie weiter unten.

 

Was ist der rechtliche Grund für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten?

Bei jeder spezifischen Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir von Ihnen erheben, werden wir Sie darüber informieren, ob die Bereitstellung personenbezogener Daten gesetzlich vorgeschrieben oder für den Abschluss eines Vertrags erforderlich ist und ob die Bereitstellung personenbezogener Daten und möglicher Konsequenzen obligatorisch ist, wenn Sie dies ablehnen.

 

Welche Rechte haben Sie?
Zugriffsrecht:   
Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Sie können sich an Smartshake wenden, das Sie per E-Mail mit Ihren persönlichen Daten versorgt.

 

Recht auf Portabilität:
Wann immer Smartshake Ihre persönlichen Daten auf Grundlage Ihrer Zustimmung oder einer Vereinbarung automatisiert verarbeitet, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format an Sie oder eine andere Partei zu übertragen. Dies schließt nur die persönlichen Daten ein, die Sie uns übermittelt haben.


Recht auf Berichtigung:   
Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig sind, einschließlich des Rechts, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen. Wenn Sie ein Smartshake-Konto oder eine Clubmitgliedschaft haben, können Sie Ihre persönlichen Daten auf Ihren Konto- und Mitgliederseiten bearbeiten.


Recht auf Löschung:

Sie haben das Recht, von Smartshake verarbeitete personenbezogene Daten jederzeit mit Ausnahme der folgenden Situationen zu löschen:

  • Sie haben eine laufende Angelegenheit mit dem Kundendienst
  • Sie haben eine offene Bestellung, die noch nicht oder nur teilweise versendet wurde
  • Sie haben eine ungeklärte Forderung bei Smartshake, unabhängig von der Zahlungsmethode
  • Wenn wir den Verdacht haben oder unsere Dienste in den letzten vier Jahren missbraucht haben
  • Ihre Schulden wurden innerhalb der letzten drei Jahre oder innerhalb eines Jahres für verstorbene Kunden an Dritte verkauft
  • Ihr Kreditantrag wurde innerhalb der letzten drei Monate abgelehnt
  • Wenn Sie einen Kauf getätigt haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit Ihrer Transaktion für die Buchhaltungsregeln aufbewahren


Recht, der Verarbeitung aus berechtigten Interessen zu widersprechen 
Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf dem berechtigten Interesse von Smartshake beruhen, zu widersprechen. Smartshake wird die personenbezogenen Daten nicht weiterverarbeiten, es sei denn, wir können berechtigte Gründe für das Verfahren nachweisen, die Ihre Interessen und Rechte außer Kraft setzen oder aufgrund gesetzlicher Ansprüche.

 

Ihr Widerspruchsrecht gegen Direktmarketing:

Sie haben das Recht, dem Direktmarketing zu widersprechen, einschließlich der Profilanalyse für Direktmarketingzwecke. Sie können das Direktmarketing auf folgende Weise deaktivieren:

  • Befolgen Sie die Anweisungen in jeder Marketing-E-Mail
  • indem Sie die Einstellungen Ihres Smartshake-Kontos bearbeiten

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Sie haben das Recht zu verlangen, dass Smartshake die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unter folgenden Umständen einschränkt:

  • Wenn Sie einer Verarbeitung aufgrund des berechtigten Interesses von Smartshake widersprechen, wird Smartshake die Verarbeitung dieser Daten bis zur Überprüfung des berechtigten Interesses einschränken.
  • Wenn Sie behaupten, dass Ihre persönlichen Daten falsch sind, muss Smartshake die Verarbeitung dieser Daten einschränken, bis die Richtigkeit der persönlichen Daten überprüft wurde.
  • Wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist, können Sie die Löschung personenbezogener Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen
  • wenn Smartshake die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, Sie sind jedoch zur Abwehr von Rechtsansprüchen verpflichtet.

 

Wie können Sie ihre Rechte ausüben?
Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und haben daher engagierte Kundendienstmitarbeiter, die Ihre Anfragen in Bezug auf Ihre oben genannten Rechte bearbeiten. Sie erreichen uns jederzeit unter [email protected]

 

Datenschutzbeauftragter:
Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, um sicherzustellen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf offene, genaue und legale Weise kontinuierlich verarbeiten. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter [email protected] und schreibe Privacy als Betreff.

 

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde:
Wenn Sie der Meinung sind, dass Smartshake Ihre personenbezogenen Daten nicht korrekt verarbeitet, können Sie sich an uns wenden. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

Update unserer Datenschutzerklärung:
Gegebenfalls werden wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren. Die neueste Version der Datenschutzerklärung finden Sie immer auf unserer Website. Wir werden alle wesentlichen Änderungen der Datenschutzerklärung mitteilen, zum Beispiel den Zweck, warum wir Ihre persönlichen Daten verwenden, die Identität des Verantwortlichen oder Ihre Rechte.

 

Online-Kauf

Wozu benötigen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um Ihren Einkauf bei Herobility online zu verwalten, indem wir Ihre Bestellungen und Rücksendungen über unsere Onlinedienste bearbeiten und Ihnen Benachrichtigungen über den Lieferstatus senden. Wir werden Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihre Zahlungen zu verwalten. Wir verwenden Ihre Daten auch, um Reklamationen und Garantieangelegenheiten für Produkte zu bearbeiten. Ihre personenbezogenen Daten werden zur Identifikation verwendet, um Ihr Mindestalter für Online-Einkäufe zu bestätigen und Ihre Adresse bei externen Partnern zu bestätigen. Wir möchten Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden anbieten und führen eine Analyse durch, um herauszufinden, welche Zahlungsmethoden Ihnen zur Verfügung stehen. Diese Analyse umfasst Ihre Zahlungshistorie und Bonitätsprüfungen.

 

Welche Arten von personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Kontaktinformationen wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Zahlungsinformationen und Zahlungsverlauf
  • Kreditinformationen
  • Bestellinformationen

 

Wenn Sie über ein Smartshake-Konto verfügen, verarbeiten wir auch Ihre im Zusammenhang mit dem Konto oder der Mitgliedschaft übermittelten personenbezogenen Daten wie:

  • Konto- oder Mitglieds-ID
  • Einkaufsverlauf

 

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?
Ihre personenbezogenen Daten, die an Dritte weitergegeben werden, werden nur zur Erbringung der oben genannten Dienstleistungen verwendet: Unternehmen, die Ihre Adresse validieren, Kommunikationsagenturen, die Ihnen eine Auftragsbestätigung zusenden, Lager- und Vertriebslieferanten im Zusammenhang mit der Lieferung Ihrer Bestellung, Zahlungsservice-Anbieter für Ihre Zahlung, Auskunfteien für Identitäts- und Bonitätsprüfungen sowie Inkassounternehmen. Bitte beachten Sie, dass viele dieser Empfängerunternehmen ein unabhängiges Recht oder eine unabhängige Verpflichtung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

 

Was ist der rechtliche Grund für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten?
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, damit Smartshake die Bestellung für Sie verwalten und ausliefern kann.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie Sie ein aktiver Kunde sind.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung:

Wenn Sie eine Gutschrift als Zahlungsmittel beantragen, treffen wir eine automatisierte Entscheidung über Ihren Kreditantrag. Sie haben das Recht, Ihre Meinung zu äußern und die Entscheidung mit einem Mitarbeiter anzufechten.

 

Direktmarketing

Wozu benötigen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Marketingangebote, Informationsumfragen und Einladungen per E-Mail, SMS, Telefonanruf und E-Mail zu senden. Um Ihre Erfahrung bei Smartshake zu optimieren, stellen wir Ihnen relevante Informationen zur Verfügung, empfehlen Produkte, senden Ihnen Erinnerungen an in Ihrem Shopping-Bag verbleibende Produkte und senden Ihnen personalisierte Angebote. All diese großartigen Dienstleistungen basieren auf Ihren vorherigen Einkäufen, dem, was Sie angeklickt haben, und den Informationen, die Sie uns übermittelt haben.

 

Welche Arten von personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Kontaktinformationen wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Postleitzahl
  • Wenn Sie Updates für Kinder wünschen (wenn Sie uns diese Informationen zur Verfügung stellen möchten)
  • Geschlecht (wenn Sie uns diese Informationen mitteilen möchten)
  • die Produkte und Angebote, auf die Sie geklickt haben

Wenn Sie ein Herobility-Konto haben, verarbeiten wir auch personenbezogene Daten, die in Bezug auf Ihr Konto und Ihre Mitgliedschaft übermittelt wurden, wie z.

  • Name
  • Anschrift
  • Alter
  • Einkaufsverlauf
  • wie Sie navigiert und auf die Site geklickt haben

 

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Daten, die an Dritte weitergegeben werden, werden nur dazu verwendet, um Ihnen die oben genannte Dienstleistung zu bieten: für den Vertrieb von physischem und digitalem Direktmarketing durch Medienagenturen und technische Zulieferer. Wir geben Ihre Daten niemals zu Marketingzwecken an Dritte außerhalb der Smartgroup weiter, verkaufen oder tauschen sie nicht aus.


Auf welcher rechtlichen Grundlage dürfen wir personenbezogene Daten verarbeiten?
Sie stimmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu, wenn Sie dem Erhalt von Direktmarketing zustimmen. Ausgenommen hiervon ist die Vermarktung per Post, einschließlich Kataloge, für die die Verarbeitung zum Zwecke unserer berechtigten Interessen erforderlich ist.

 

Das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen und sich vom Direktmarketing abzumelden. In diesem Fall darf Smartshake Ihnen aufgrund Ihrer Einwilligung keine Direktmarketing-Angebote oder -Informationen mehr senden. Sie können das Direktmarketing auf folgende Weise deaktivieren:

  • Befolgen Sie die Anweisungen in jeder Marketing-Stelle
  • Bearbeiten der Einstellungen Ihres Smartshake-Kontos

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?
Wir bewahren Ihre Daten für das Direktmarketing auf, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Für das E-Mail-Marketing betrachten wir Sie als inaktiven Kunden, wenn Sie im letzten Jahr keine E-Mail geöffnet haben. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden.

 

Smartshake-Konto

Wozu benötigen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihr persönliches Konto zu erstellen und es zu verwalten und Ihnen eine personalisierte und relevante Erfahrung bei Smartshake zu ermöglichen. Wir stellen Ihnen Ihren Bestellverlauf und Details zu Ihren Bestellungen zur Verfügung und ermöglichen Ihnen die Verwaltung Ihrer Kontoeinstellungen (einschließlich Marketingeinstellungen). Wir bieten Ihnen auch einfache Möglichkeiten, genaue und aktualisierte Informationen wie Kontaktdaten und Zahlungsinformationen zu pflegen. Darüber hinaus können Sie Artikel in Ihrem Shopping-Bag speichern, Größenempfehlungen abgeben und die von Ihnen bei uns gekauften Produkte bewerten und überarbeiten. Um Ihnen relevante Produktempfehlungen zu geben, verarbeitet Smartshake Ihre Navigation und das Surfen auf unseren digitalen Plattformen (einschließlich Website und App), Ihren Einkaufsverlauf und Ihre Produktbewertungen sowie die Daten, die Sie über Ihr Konto an uns übermittelt haben.

 

Arten von personenbezogenen Daten, die wir sammeln

Wir werden immer Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort verarbeiten, die Sie uns bei der Anmeldung für ein Smartshake-Konto übermitteln. Wir verarbeiten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen:

  • Kontaktinformationen wie Name, Adresse, Telefonnummer
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Land
  • Konto-Einstellungen
  • verschlüsselte Zahlungskarteninformationen

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien personenbezogener Daten, wenn Sie einen Kauf tätigen:

  • Bestellverlauf
  • Lieferinformationen
  • Zahlungsverhalten

 

Wir werden auch die folgenden Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten, die mit Ihren Cookies verbunden sind:

  • Klickverlauf
  • Navigations- und Browserverlauf

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Daten, die an Dritte weitergegeben werden, werden nur dazu verwendet, Ihnen die oben genannten Dienstleistungen zu erbringen: Wir verwenden Website-Agenturen und Analysetools zur Produktbewertung, um die Website zu optimieren.

 

Auf welcher rechtlichen Grundlage dürfen wir personenbezogene Daten verarbeiten?

Sie stimmen der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten von Ihrem Konto zu, wenn Sie Ihr Smartshake-Konto erstellen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit dem Ziel, Ihnen relevante Produktinformationen zur Verfügung zu stellen, beruht auf unseren berechtigten Interessen.

 

Das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen

Sie haben das Recht, jederzeit die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. In diesem Fall wird Ihr Konto geschlossen und Smartshake kann Ihnen die oben genannten Dienstleistungen nicht mehr zur Verfügung stellen.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie Sie über ein aktives Smartshake-Konto verfügen. Sie haben das Recht, Ihr Konto jederzeit zu kündigen. Wenn Sie sich dazu entschließen, wird Ihr Konto geschlossen und Sie werden als inaktiv eingestuft. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist und ein Rechtsstreit besteht. Nach der Kündigung Ihres Kontos werden Ihre Daten gelöscht.

 

Ihr Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen:

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf den berechtigten Interessen von Smartshake beruht, durch Kontaktaufnahme mit [email protected] zu widersprechen. Ihr Konto wird dann gelöscht und wir können unsere Dienstleistungen nicht für Sie ausführen.

 

 

Kundenservice

Wozu benötigen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihre Fragen zu bearbeiten und Beschwerden und Garantieangelegenheiten in Bezug auf Produkte und technischen Support über E-Mail, unsere Chat-Funktion, Telefon und soziale Medien zu bearbeiten. Wir können Sie auch kontaktieren, wenn es ein Problem mit Ihrer Bestellung gibt.

 

Welche Arten von personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten alle Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, einschließlich der folgenden Kategorien:

  • Kontaktinformationen wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Geburtsdatum
  • Zahlungsinformationen und Zahlungsverlauf
  • Kreditinformationen
  • Bestellinformationen
  • Konto- oder Mitgliedsnummer
  • die gesamte Korrespondenz einer bestimmten Angelegenheit

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Daten, die an Dritte weitergegeben werden, werden nur zur Erbringung der oben genannten Dienstleistungen verwendet: Kundendienstagenturen für den asiatischen Raum.

 

Auf welcher rechtlichen Grundlage dürfen wir personenbezogene Daten verarbeiten?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf den berechtigten Interessen von Smartshake.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir bewahren Ihre Daten für Telefon- und E-Mail-Protokolle und Korrespondenz 100 Tage und für die Fallverwaltung zwölf Monate lang auf. Bei Beschwerden im Geschäft werden Ihre persönlichen Daten zwei Jahre lang gespeichert, außer in den USA, wo sie fünf Jahre lang gespeichert werden.

 

Ihr Recht, der Verarbeitung aus berechtigten Interessen zu widersprechen:

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, die auf den berechtigten Interessen von Smartshake beruht. Smartshake wird Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiterverarbeiten, wenn wir eine legitime Grundlage für das Verfahren nachweisen können, die Ihre Interessen und Rechte außer Kraft setzt oder auf gesetzlichen Ansprüchen beruht.

 

Wettbewerbe

Wozu benötigen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir werden Ihre Daten verarbeiten, wenn Sie an unseren Wettbewerben teilnehmen. Ihre persönlichen Daten werden für Smartshake verwendet, um Teilnehmer bezüglich des Wettbewerbs vor und nach einer Veranstaltung zu kontaktieren, Teilnehmer zu identifizieren, das Alter der Teilnehmer zu überprüfen, Gewinner zu kontaktieren und Preisauslieferungen vorzunehmen und zu verfolgen.

 

Welche Arten von personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Kontaktinformationen wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Alter
  • Informationen im Wettbewerb eingereicht

 

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Daten, die an Dritte weitergegeben werden, werden nur zur Erbringung der oben genannten Dienstleistungen verwendet: zur Auslieferung von Preisen durch Spediteure

 

Auf welcher rechtlichen Grundlage dürfen wir personenbezogene Daten verarbeiten?

Sie stimmen der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu, wenn Sie an einem Wettbewerb teilnehmen.

 

Das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen

Sie haben das Recht, jederzeit die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. In diesem Fall darf Smartshake Ihnen die oben genannten Dienste nicht zur Verfügung stellen.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten 45 Tage nach Ende des Wettbewerbs aufbewahren, wenn wir Ihre Daten für die weitere Verwendung verwenden.

 

Entwicklung und Verbesserung

Wozu benötigen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir werden Daten verwenden, um unsere Dienstleistungen, Produkte und Systeme für alle unsere Kunden zu bewerten, zu entwickeln und zu verbessern. Zu diesem Zweck werden Ihre Daten nicht individuell ausgewertet, sondern nur pseudonymisiert verarbeitet. Dies beinhaltet Analysen, um unsere Dienste benutzerfreundlicher zu gestalten, wie z. B. die Änderung der Benutzeroberfläche, um den Informationsfluss zu vereinfachen oder Funktionen hervorzuheben, die von unseren Kunden in unseren digitalen Kanälen häufig verwendet werden, und um IT-Systeme zu verbessern, um die Sicherheit zu erhöhen für unsere Besucher und Kunden im Allgemeinen. Die Analyse wird auch verwendet, um den Logistikfluss von Waren zu entwickeln und ständig zu verbessern, indem Einkäufe, Lagerbestände und Lieferungen sowie unsere Ressourcenkapazität unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit prognostiziert werden, indem der Einkauf und die Planung von Lieferungen rationalisiert werden. Darüber hinaus nutzen wir die Daten, um neue Filial- und Lagereinrichtungen zu planen und unsere Produktpalette zu verbessern.

Welche Arten von personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen:

  • Kundennurnmer
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Land
  • Konto-Einstellungen

 

Wir werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten, wenn Sie einen Kauf getätigt haben:

  • Bestellverlauf
  • Lieferinformationen
  • Zahlungsverhalten

 

Wir werden auch die folgenden Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten, die mit Cookies verbunden sind:

  • Klickverlauf
  • Navigations- und Browserverlauf

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Daten, die an Dritte weitergegeben werden, werden nur zur Erbringung der oben genannten Dienstleistungen verwendet. Wir verwenden Webanalyse-Unternehmen, um das Online-Verhalten unserer Kunden allgemein zu analysieren.

 

Was ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Entwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistungen und Produkte beruht auf unserem berechtigten Interesse.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie Sie über ein aktives Smartshake-Konto verfügen. Nach Beendigung Ihres Kontos oder Ihrer Mitgliedschaft werden Ihre Daten gelöscht.

 

Ihr Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen:

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf den berechtigten Interessen von Smartshake beruht, durch Kontaktaufnahme mit [email protected] zu widersprechen. Ihr Konto wird dann gelöscht und wir können unsere Dienstleistungen nicht für Sie ausführen.

 

Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen

Wozu benötigen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Verpflichtungen aus Gesetzen, Gerichtsurteilen und behördlichen Entscheidungen nachzukommen. Dies beinhaltet, dass wir Ihre persönlichen Daten verwenden, um Buchhaltungsdaten zu sammeln und zu überprüfen, um die Buchhaltungsregeln einzuhalten.

Welche Arten von personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Kundennurnmer
  • Bestellnummer
  • Name
  • Postanschrift
  • Transaktionsbetrag
  • Abschlusstag

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Ihre Daten werden innerhalb der Smartgroup (Herobility + Smartshake) geteilt. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an IT-Unternehmen weiter, die Buchungssystemlösungen anbieten.

Was ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, damit Smartshake seiner gesetzlichen Verpflichtung nachkommen kann.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre Daten in Übereinstimmung mit den Buchhaltungsregeln in Ihrem Land.

 

Prävention von Missbrauch und Kriminalität

Wozu benötigen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Schadensverhütung, indem wir sicherstellen, dass die allgemeinen Geschäftsbedingungen eingehalten werden, und um Missbrauch unserer Dienste zu erkennen und zu verhindern. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch aus Sicherheitsgründen per Videoüberwachung, um Vorfälle nachverfolgen und Straftaten in unseren Filialen verhindern und melden zu können. Ihre persönlichen Daten werden verwendet, um Missbrauch unserer Online-Dienste, Verluste und Betrug zu verhindern und zu untersuchen, indem das Online-Einkaufsverhalten analysiert wird.

 

Welche Arten von personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Kontakt- und Identifikationsinformationen, wie z. B. Ihr Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse;
  • Vereinsmitgliedschaft
  • Kundennurnmer
  • Videomaterial
  • Bestellverlauf
  • Lieferinformationen
  • Zahlungsverhalten

 

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten, die an Dritte weitergegeben werden, werden nur zu den oben genannten Zwecken verwendet. Wir werden Ihre Daten für ausnahmebasierte Berichte an Unternehmen weitergeben. Vorfälle und Betrug können mit Versicherungsunternehmen, Justizbehörden oder lokalen und globalen Strafverfolgungsbehörden geteilt werden, um Untersuchungen abzuschließen. Bitte beachten Sie, dass diese Empfänger ein unabhängiges Recht oder eine unabhängige Verpflichtung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

 

Was ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verhinderung des Missbrauchs unserer Dienste beruht auf unserem berechtigten Interesse.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir bewahren Ihre Daten für die Zeit auf, die wir benötigen, um potenziellen Betrug und andere Verstöße zu verhindern und/oder zu melden.

 

Ihr Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen:

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf den berechtigten Interessen von Smartshake beruht, durch Kontaktaufnahme mit   [email protected] zu widersprechen. Ihr Konto wird dann gelöscht und wir können unsere Dienstleistungen nicht für Sie ausführen.

 

 

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert und bei späteren Besuchen wieder abgerufen wird. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung solcher Cookies zustimmen.

.

Wie verwenden wir Cookies?

Wir verwenden permanente Cookies, um Ihre bevorzugte Homepage sowie Ihre Daten zu speichern, wenn Sie bei der Anmeldung die Option „An mich erinnern“ ausgewählt haben. Wir verwenden Sitzungscookies, zum Beispiel, wenn Sie die Produktfilterfunktion verwenden, um zu überprüfen, ob Sie angemeldet sind oder ob Sie einen Artikel in Ihre Einkaufstasche legen. Wir verwenden sowohl Erstanbieter- als auch Drittanbieter-Cookies, um Statistiken und Benutzerdaten in aggregierter und individueller Form in Analysetools zu sammeln, um unsere Website zu optimieren und Ihnen relevantes Marketingmaterial zu präsentieren. Einige Cookies von Drittanbietern werden von Diensten gesetzt, die auf unseren Seiten erscheinen und nicht von uns kontrolliert werden. Sie werden von Anbietern sozialer Medien wie Twitter, Facebook und Vimeo festgelegt und beziehen sich auf die Fähigkeit der Benutzer, Inhalte auf dieser Website zu teilen, wie durch das jeweilige Symbol angegeben. Wir verwenden auch Cookies von Drittanbietern, die Cross-Site-Tracking durchführen, um Ihnen Marketing auf anderen Websites/Kanälen anzubieten

 

Welche Arten von personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir verbinden Ihre Cookie-ID nur mit Ihren persönlichen Daten, die in Bezug auf Ihr Konto oder Ihre Clubmitgliedschaft übermittelt und gesammelt wurden, wenn Sie in Ihrem Konto angemeldet sind.

 

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Daten, die an Dritte weitergegeben werden, werden nur dazu verwendet, Ihnen die oben genannten Dienstleistungen zu erbringen: Analysetools zum Sammeln von Statistiken, um unsere Website zu optimieren und Ihnen relevantes Material zu präsentieren.

 

Auf welcher rechtlichen Grundlage dürfen wir personenbezogene Daten verarbeiten?

Wir werden Ihre Cookies nur dann mit Ihren persönlichen Daten verbinden, wenn Sie in Ihrem Smartshake-Konto angemeldet sind. Wenn Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, sind unsere berechtigten Interessen die Rechtsgrundlage.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Smartshake speichert Ihre persönlichen Daten nicht. Sie können Cookies ganz einfach über Ihren Browser von Ihrem Computer oder Mobilgerät löschen. Anweisungen zum Behandeln und Löschen von Cookies finden Sie in Ihrem Browser unter „Hilfe“. Sie können festlegen, dass Cookies deaktiviert oder jedes Mal benachrichtigt werden, wenn ein neues Cookie an Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät gesendet wird. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie Cookies deaktivieren, nicht alle unsere Funktionen nutzen können.